Nova Scotia – die Attraktivität des Südens

Der warme Süden von Nova Scotia - ganz anders als der kalte Norden kann zu jeder Jahreszeit bereist werden. Besucher sind von dieser Region fasziniert. Hier gibt es kein langanhaltend schlechtes Wetter und auch keinen immerwährend kalten Wind wie im Norden von Nova Scotia. Die Temperaturen sind im Süden das gesamte Jahr über angenehmer als im Norden. Die Temperaturen sinken im Winter nur wenige Grade unter null. Da die Seen eine Tiefe von 3-10m besitzen, sind ab Ende Mai Badetemperaturen von über 25 °C keine Seltenheit. Die Anzahl der Moskitos ist durch weniger Niederschläge und höheren Temperaturen vergleichsweise geringer...